Sie fehlen in keinem Orchester und streicheln mit ihrem warmen Klang unsere Ohren: Streichinstrumente. Vorgänger der Streichinstrumente war der Musikbogen, der bereits in der Steinzeit zum Einsatz kam, was Höhlenmalereien belegen. In Europa ist die Fiedel mindestens seit dem 11. Jahrhundert bekannt. Im Zeitverlauf wurde eine Vielzahl von Streichinstrumenten entwickelt. Die Ausführungen in China oder Japan sehen dabei im Vergleich zu europäischen Instrumenten ganz anders aus und klingen auch entsprechend anders.
Ein Instrument lernen - für wirklich Jeden eine hervorragende Idee. Denn es ist kein Mythos, dass es nie zu spät ist für die eigenen Musikalität. Wenn die Inspiration das Konzert an Neujahr war, warum nicht?
Die Violine ist einfach ein ganz besonderes Streichinstrument mit herrlichen Tönen, wenn man es erst richtig zu spielen gelernt hat. Mehr über das Instrument, welches man einfach gerne spielen möchte:
Welche Streichinstrumente gibt es? Sie werden staunen, welches breites Spektrum an wundervollen Musikinstrumenten es unter den Streichern gibt...
Eine Violine ist ein wohlklingendes Streichinstrument und das schon seit langer Zeit... lassen Sie sich davon begeistern: