Das Lehrerteam

Sandro Fichtlscherer

Gitarre, Bass

sandro

Geboren am 7. September 1973 in Roding, wohnhaft in Roding, bekam im Alter von 13 Jahren erstmals klassischen Gitarrenunterricht bei Gitarrenmeister Wolfgang Aschenbrenner in Cham. Nachdem er 1992 am Joseph-von-Fraundorfer-Gymnasium in Cham sein Abitur absolviert hatte, leistete er seinen Grundwehrdienst. Anschließend studierte er an der Fachhochschule in Regensburg Wirtschaft und Informatik, wo er im Jahr 2000 als Diplomfachinformatiker abschloss. Während seines Studiums unterrichtete er an der Musikschule in Roding und bildete sich musikalisch weiter. Neben seinem Engagement in verschiedenen Ensembles besuchte er verschiedene Jazz-Workshops im In- und Ausland. Seit September 2002 unterrichtet er an der Musikschule Wittl Gitarre und E-Bass.

 

David Álamo Gabriel

Saxophon, Querflöte

gabriel

David Álamo Gabriel, geboren am 15. Oktober 1987 in Madrid, fing mit 7 Jahre alt an, Blockflöte zu lernen. Mit 12 Jahren wechselte er zur Querflöte, mit der er sein Studium abgeschlossen hat. David hat in drei verschiedene Länder studiert (Spanien, Frankreich und Deutschland). Sein Diplom hat er an der Musikhochschule in Madrid abgeschlossen und seinen Master an der Musikhochschule in Nürnberg. Neben seinem Studium nahm er an verschiedenen Meisterkurse teil und hat in mehreren Orchester (Orquesta Filarmonia Oviedo, Ensemble Kontraste, Camerata Franconia, Sinfonietta Essenbach u.a.) mitgespielt.

Er ist Preisträger des Sonderpreises des Kammermusik-Wettbewerbes 2016 des Mozart Vereins in Nürnberg.

An der Musikschule Wittl unterrichtet er seit Januar 2018 Querflöte und Saxophon.

 

Anna Katharina Goldbach

Gesang

goldbach2

Anna Katharina Goldbach, geb am 04.08.1983, wohnhaft in Nürnberg, begann ihre Gesangsausbildung bei Ute Bütter im Alter von 11 Jahren. Von 1995 bis 2002 erhielt sie das Förderstipendium des Bistums Fulda für Sologesang im Rahmen ihrer Chorzeit im Jugendkathedralchor Fulda. Ihr Gesangsstudium begann Anna Katharina Goldbach 2003 an der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg zunächst weiterhin bei Ute Büttner und wechselte 2006 zur Mezzosopranistin Rebecca Martin. Sie beendete das Studium nach einem Aufbaujahr 2009 mit dem Diplom.
Solokonzerte, Festivals und Opernproduktionen führten Anna Katharina Goldbach bereits ins In- und Ausland, unter anderem zur Expo Hannover (Elias), München, Zypern, Kapstadt, Nizza und Montepulciano.
Das musikalische Arbeiten und Meisterkurse brachten sie schon mit namhaften Leuten wie Sigfried Jerusalem, Inga Nielsson, Anthony Spiri und John Norris zusammen.
In den letzten Jahren war sie im Raum Nürnberg immer wieder in verschiedenen Kinderopernprojekten und Kirchenkonzerten zu hören und musiziert regelmäßig in der Frauenkirche Nürnberg und mit dem Jugendchor „Voices of spirit“. An der Musikschule Wittl unterrichtet Frau Goldbach seit April 2010 Gesang.

 

Matthias Holzer 

Akkordeon, Klavier, Keyboard

matthias

Matthias Holzer, geboren am 23.09.1985 in Regensburg, wohnhaft in Nürnberg erhielt im Alter von 7 Jahren Akkordeonunterricht. Von 2005 bis 2007 besuchte er die Berufsfachschule für Musik in Plattling. Im Anschluss daran studierte er bis 2012 Hauptfach Akkordeon und Nebenfach Klavier an der Hochschule für Musik in Nürnberg mit dem Abschluss Diplom-Musikpädagoge. Er ist seit vielen Jahren als Akkordeonist und Keyboarder in verschiedenen Ensembles und Bands tätig. An der Musikschule Wittl unterrichtet er seit September 2012 Akkordeon, Klavier und Keyboard.

 

Peter Knoll

Gitarre

knoll

Jahrgang 1989 wohnhaft in Straubing hat in jungen Jahren die Liebe zur Gitarre entdeckt.Seinen Weg verfolgend besuchte er die Berufsfachschule in Plattling mit Hauptfach Klassiche Gitarre. nach der staatlichen Prüfung schloss er seine Ausbildung zum Fachlehrer für Musik an allgemeinbildenden Schulen in Ansbach ab.In seiner Band " the red Aerosat" ist er auf vielen Bühnen mit E-Gitarre und Akkustikgitarre unterwegs. Seit 2016 ist er an der Musikschule Wittl als Gitarrenlehrer tätig. Nebenfach Klavier und Mandoline

 

Igor Kolisnichenko

Schlagzeug

kolisnichenko

Igor Kolisnichenko, geboren 1963, wohnhaft in Berching, erhielt im Alter von 12 Jahren seinen ersten Schlagzeugunterricht. Er studierte am Kiewer Musikkonservatorium in der Klasse Schlaginstrumente. Während der Ableistung des Währdienstes war er in der Militärmusikkapelle in Moskau. Danach war er an der Donez-Philharmonie im Jazz-Trio und im sinfonischen Orchester in Dniepropetrowsk. Er spielte bei verschiedenen Bands, wie den "Fürsten" oder "die Kaiserlichen". Seit 2002 ist er Schlagzeuger der Gruppe "Sommerseit?n". Er unterrichtet seit Jahren an der Musikschule in Regensburg. An der Musikschule Wittl ist er seit November 2005 und unterrichtet Schlagzeug.

 

Günther Rauch

Gitarre

 rauch

Günther Rauch, geboren am 20.2.1968, wohnhaft Maxhütte Haidhof, erhielt seinen ersten Gitarrenunterricht mit 10 Jahren. Er war von 1989 - 1991 an der Berufsfachschule für Musik in Plattling. Er besuchte verschiedene Fortbildungen in Orff-Musiktherapie und musikalischer Soziotherapie. Jahrelanger Gitarrenunterricht bei augustin Wiedemann. Langjährige Erfahrung als Gitarrenlehrer an der Jugendmusikschule in Wiesbaden. Weiterhin leitet Günther Rauch als Ergotherapeut eine Musikgruppe in einer soziotherapeuthischen Einrichtung in Regensburg. Konzertaktivitäten in verschiedenen Formationen (Stilrichtung: Akustik Folk). An der Muikschule Wittl unterrichtet Günther Rauch seit Januar 2006 Gitarre.

 

Benedikt Scheidler

Akkordeon, steirische Harmonika

scheidlerbenedikt2

Benedikt Scheidler, geboren am 28.10.1991, wohnhaft in Nürnberg erhielt mit 8 Jahren einen ersten Akkordeonunterricht, seit 2004 auch Unterricht für M III. Er nahm an mehreren „Jugend Musiziert“ Wettbewerben teil und durfte auch schon zweimal zusammen mit dem Westböhmischen Symphonieorchester auftreten. Von 2008 – 2011 besuchte er die Studienvorbereitung an der Musikschule und studiert seit 2011 an der Hochschule für Musik in Nürnberg Hauptfach Akkordeon. Er ist auch als Organist und Kirchenchorleiter tätig.  Seit 2007 spielt er auch steirische Harmonika.

An der Musikschule Wittl unterrichtet Herr Scheidler seit März 2014 Akkordeon und steirische Harmonika.

 

Sabine Schwedt

Klarinette, Saxophon, Querflöte, Blockflöte

schwedt

Sabine Schwedt, geboren am 3.10.1966 begann schon ab dem 6. Lebensjahr verschiedene Instrumente zu erlernen - zunächst Blockflöte, Melodica und Klavier, später auch Querflöte, Klarinette, Saxophon, Kirchenorgel und Geige.

Sie absolvierte am von-Müller-Gymnasium den Leistungskurs Musik mit Klarinette. Im Anschluss daran besuchte die die Berufsfachschule für Musik, welche sie mit Auszeichnung als staatl. geprüfte Kirchenmusikerin mit zusätzlichem Hauptfach Klarinette abschloss.

Sie ist in verschiedenen Ensembles tätig, die von Blasmusik bis Klassik reichen. Außerdem war sie jahrelang Mitglied der Damenband „Isartaler Hexen“.

Seit über 25 Jahren ist die Dozentin beim Nordbayerischen Musikbund.

Sie unterrichtet seit vielen Jahren, unter anderem an der Musikschule in Wörth und beim Musikverein in Barbing. Seit September 2015 unterrichtet sie, nach ein paar Jahren Pause, wieder an der Musikschule Wittl Klarinette, Saxophon, Querflöte und Blockflöte.

 

Martin Staeffler

Gitarre

martin_staeffler

Martin Staeffler, geb. am 27.12.1973 in Nürnberg, wohnhaft in Nürnberg, studierte Gitarre am Meistersingerkonservatorium Nürnberg - Abschluss im Jahr 2001 als Diplom-Musiklehrer.

Er ist als Komponist und aktiver Musiker. Seit 2013 ist er Teil des Duos ›Sehr Gut‹. An der Musikschule Wittl unterrichtet er seit

September 2012 Gitarre.

 

Elena Strom

Klavier, Keyboard

strom

Geboren am 1. März 1960 in der Ukraine, wohnhaft in Parsberg begann mit sieben Jahren das Klavierspiel. Sie besuchte die Musikfach- und Musikhochschule in Ekaterinburg, welche sie 1985 mit dem Diplom abschloss. Von 1982 bis 1996 arbeitete sie als Klavierbegleiterin an der Musikhochschule, als Orchestermusikerin und als Korrepetitorin im Operntheater. Seit September 1999 unterrichtet sie an der Musikschule Wittl die Fächer Klavier und Keyboard.

 

Anton Vogl

Gitarre, E-Bass

vogel

Anton Vogl, geboren am 08.10.1958 in Kelheim, wohnhaft in Regensburg, begann als Autodidakt auf der Gitarre. Erste Band- und Bühnenerfahrungen machte er in den 80er Jahren in Rock- und Bluesbands, später in diversen Cover-Rockbands. Seit 1997 ist er bei der Tanz- und Showband „The Footsteps“ Es folgte die Ausbildung zum Musiklehrer an der Bundesakademie Trossingen an der klassischen Gitarre. Seit 2002 ist er als staatlich anerkannter Musiklehrer in Kelheim, Bad und Regensburg tätig. Er wirkt in verschieden Projekten und Workshops mit; z.B. in der Tequila-Bigband Abensberg, dem Symphonischen Blasorchester Regensburg (SBOR)

Seit September 2012 unterrichtet Herr Vogl an der Musikschule Wittl in Parsberg Gitarre und E-Bass

 

Raphaël Hoffmann

Gitarre

Raphael-Hoffmann5d42f1be68c95

Raphaël Hoffmann, Jahrgang 1989, wohnt in Straubing und hat bereits in jungen Jahren die Begeisterung und das Interesse für schöne Musik entdeckt. Seinen Weg verfolgend besuchte Raphaël Hoffmann später die Berufsfachschule für Musik in Plattling und vertiefte sein musikalisches Wissen in Theorie und Praxis. Dort erhielt er vom bekannten Komponisten Walter Theisinger klassischen Gitarrenunterricht und baute dadurch seine praktischen Fertigkeiten weiter aus. Zur selben Zeit war er bereits als Musiklehrer tätig und konnte sich durch die Zusammenarbeit mit vielen anderen Künstlern musikalisch stark bereichern. Nach seiner Ausbildung zum staatlich geprüften Ensembleleiter wechselte Raphaël Hoffmann an das Staatsinstitut in Ansbach und schloss seine Ausbildung zum Fachlehrer für Musik an allgemein bildenden Schulen ab. Neben seiner großen Vorliebe für Gitarre spielt er leidenschaftlich gerne Klavier und Mandoline. Mit seiner Band „The Red Aerostat“ ist er heute deutschlandweit erfolgreich und teilte sich bereits mit musikalischen Größen, wie Söhne Mannheims, Max Giesinger und Christina Stürmer, die Bühne. Herr Hoffmann unterrichtet an der Musikschule Wittl seit September 2016 Gitarre.

.

 

Sergej Yakovlyev

Blechblasintrumente

sergey

Sergej Yakovlyev, geboren am 22.3.1982, wohnhaft in Nürnberg, erhielt mit 10 Jahren seinen ersten Trompetenunterricht. 1997 ging er zur staatlichen Berufshochschule für Musik in Kiew. Dann studierte er an der staatlichen Musikakademie „P.I.Tschaikowski“ Jazz-Trompete. 2003 kam er nach Deutschland und studierte an der Hochschule für Musik in Würzburg bei Professor Salentin. An der Musikschule Wittl unterrichtet Sergej Yakovlyev seit September 2014 Blechblasinstrumente.

Zuletzt angesehen