Einfach Typisch

Jede Art von Musik zeichnet sich durch bestimmte Eigenschaften aus. Seien es Akkordfolgen, oder andere Spezialitäten, welche für uns „typisch“ klingen. Sei es brasilianisch, chinesisch, afrikanisch oder Balkan-Stil. Jede Kultur hat ihre eigenen Errungenschaften und Instrumente. Besonders bemerkenswert sind die jeweiligen Rhythmus-Instrumente, welche den Musikstil zu dem machen, was sie sind. Allerdings muss nicht immer jedes Instrument nur für etwas Bestimmtes sein. Percussion Instrumente können extrem vielseitig eingesetzt werden. Und das Gesetz heißt: Alles ist möglich, Hauptsache es gefällt.

Samba kommt nicht aus Afrika

Diese beiden Regionen haben mit Abstand die größte Auswahl an Rhythmusinstrumenten hervorgebracht, welche gerne durcheinander gebracht werden. Natürlich kann eine Djembe auch für lateinamerikanische Musik verwendet werden, obwohl sie eigentlich aus Afrika stammt. Genauso kann eine kubanische Conga für afrikanische Musik verwendet werden. Allerdings sind für einige Musikstile manche Instrumente unabdingbar. Zum Beispiel besitzt der lateinamerikanische Samba einige typische Klänge, auf welche nicht verzichtet werden kann, wenn es nach Samba klingen soll. Dazu gehören Claves, Agogos, Surdos, Tamburim, Pfeifen und einige andere Bestandteile. Im bestimmten Rhythmus kombiniert gespielt, klingt es nach dem was wir als Samba kennen.

Percussion und Orff als gute Kombination

Der Bereich Orff und Percussion wird gerne vermischt. In beiden Bereichen handelt sich unter anderem um Rhythmusinstrumente. Bei Orff sind es Handtrommeln, Triangeln und Stabspiele. Bei den Percussion-Instrumenten sind es verschiedene Handinstrumente wie Cowbells, Klanghölzer, verschiedenste Shaker und Trommeln. Dazu zählen Bongos, Congas, Djembes und viele andere Schlaginstrumente. In Schulen werden all diese Instrumente sehr gerne kombiniert, weil sie eine riesen Auswahl für die Schüler mitbringen und vieles probiert werden kann.

Nicht nur traditionell, sondern auch modern

Auch wenn es viele Instrumente schon seit Jahrhunderten gibt, wird immer wieder etwas neu erfunden oder zumindest neu aufgelegt. Ein gern verwendetes, modernes Percussioninstrument sind die Boomwhackers. Unterschiedlich lange, bunte Kunststoffrohre, welche auf den Boden, an Tischkanten oder sonstige Gegenstände geschlagen werden können. Durch die unterschiedlichen Längen können Melodien gespielt werden und der Fantasie bleiben keine Grenzen gesetzt.

Ein weiteres, eigentlich sehr altes Instrument hat vor einigen Jahren einen zweiten Frühling erlebt. Das Cajon. Eine Holzkiste, ursprünglich aus Peru stammend, bei der auf der Innenseite der Schlagfläche Drähte oder Spiralen gespannt sind. Dadurch erzeugt man beim Spielen einen „Schnarr-Effekt“, den man vom Schlagzeug kennt.

Tipp!

Fast jeder Schlagzeuger besitzt mittlerweile das kleine Drum-Set für unterwegs. Beispielsweise perfekt als Ergänzung zu Gitarren am Lagerfeuer. Wir haben eine große Auswahl an verschiedenen Percussion Instrumenten lagernd und helfen gerne bei der richtigen Auswahl.

Jede Art von Musik zeichnet sich durch bestimmte Eigenschaften aus. Seien es Akkordfolgen, oder andere Spezialitäten, welche für uns „typisch“ klingen. Sei es brasilianisch, chinesisch,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Einfach Typisch

Jede Art von Musik zeichnet sich durch bestimmte Eigenschaften aus. Seien es Akkordfolgen, oder andere Spezialitäten, welche für uns „typisch“ klingen. Sei es brasilianisch, chinesisch, afrikanisch oder Balkan-Stil. Jede Kultur hat ihre eigenen Errungenschaften und Instrumente. Besonders bemerkenswert sind die jeweiligen Rhythmus-Instrumente, welche den Musikstil zu dem machen, was sie sind. Allerdings muss nicht immer jedes Instrument nur für etwas Bestimmtes sein. Percussion Instrumente können extrem vielseitig eingesetzt werden. Und das Gesetz heißt: Alles ist möglich, Hauptsache es gefällt.

Samba kommt nicht aus Afrika

Diese beiden Regionen haben mit Abstand die größte Auswahl an Rhythmusinstrumenten hervorgebracht, welche gerne durcheinander gebracht werden. Natürlich kann eine Djembe auch für lateinamerikanische Musik verwendet werden, obwohl sie eigentlich aus Afrika stammt. Genauso kann eine kubanische Conga für afrikanische Musik verwendet werden. Allerdings sind für einige Musikstile manche Instrumente unabdingbar. Zum Beispiel besitzt der lateinamerikanische Samba einige typische Klänge, auf welche nicht verzichtet werden kann, wenn es nach Samba klingen soll. Dazu gehören Claves, Agogos, Surdos, Tamburim, Pfeifen und einige andere Bestandteile. Im bestimmten Rhythmus kombiniert gespielt, klingt es nach dem was wir als Samba kennen.

Percussion und Orff als gute Kombination

Der Bereich Orff und Percussion wird gerne vermischt. In beiden Bereichen handelt sich unter anderem um Rhythmusinstrumente. Bei Orff sind es Handtrommeln, Triangeln und Stabspiele. Bei den Percussion-Instrumenten sind es verschiedene Handinstrumente wie Cowbells, Klanghölzer, verschiedenste Shaker und Trommeln. Dazu zählen Bongos, Congas, Djembes und viele andere Schlaginstrumente. In Schulen werden all diese Instrumente sehr gerne kombiniert, weil sie eine riesen Auswahl für die Schüler mitbringen und vieles probiert werden kann.

Nicht nur traditionell, sondern auch modern

Auch wenn es viele Instrumente schon seit Jahrhunderten gibt, wird immer wieder etwas neu erfunden oder zumindest neu aufgelegt. Ein gern verwendetes, modernes Percussioninstrument sind die Boomwhackers. Unterschiedlich lange, bunte Kunststoffrohre, welche auf den Boden, an Tischkanten oder sonstige Gegenstände geschlagen werden können. Durch die unterschiedlichen Längen können Melodien gespielt werden und der Fantasie bleiben keine Grenzen gesetzt.

Ein weiteres, eigentlich sehr altes Instrument hat vor einigen Jahren einen zweiten Frühling erlebt. Das Cajon. Eine Holzkiste, ursprünglich aus Peru stammend, bei der auf der Innenseite der Schlagfläche Drähte oder Spiralen gespannt sind. Dadurch erzeugt man beim Spielen einen „Schnarr-Effekt“, den man vom Schlagzeug kennt.

Tipp!

Fast jeder Schlagzeuger besitzt mittlerweile das kleine Drum-Set für unterwegs. Beispielsweise perfekt als Ergänzung zu Gitarren am Lagerfeuer. Wir haben eine große Auswahl an verschiedenen Percussion Instrumenten lagernd und helfen gerne bei der richtigen Auswahl.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 29
0005759_0 Musikgarten Holzrassel
5,80 € *

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

0019402_0 Holzlöffel Hahn Ramin klein
19,90 € *

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

0005760_0 Musikgarten Nylontuch
3,50 € *

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

0017610_0 Holzlöffel Hahn Ahorn
14,50 € *

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

0005758_0 Musikgarten Klanghölzer 1Paar
6,00 € *

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

0037034_0 Holzlöffel Hahn Ramin groß
36,90 € *

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

0017836_0 Club Salsa Kokiriko
29,90 € *

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Hahn Ball-Hupe Hahn Ball-Hupe
14,90 € *

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

0005659_0 Sonor V 4001 Schellenband
19,00 € *

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

frosch Frosch FRO-9 mini
9,90 € *

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

1 von 29
Zuletzt angesehen